Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
LEADER Bewerbung erfolgreich

LEADER Bewerbung erfolgreich

2,7 Mill. € Fördergelder fließen in unsere Region.

Im Rahmen des Förderwettbewerbs für den neuen Förderzeitraum bis zum Jahr 2020 war unsere LEADER-Region bestehend aus den Kommunen Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Lichtenau und Salzkotten als einziger Zusammenschluss in NRW zum 3. Mal erfolgreich.
Teilgenommen hatten insgesamt 43 Antragsteller; 28 Zusammenschlüsse aus Dörfern und Gemeinden wurden für eine Förderung ausgewählt. Grundlage der Auswahlentscheidung waren die in den Regionen unter großer bürgerschaftlicher Beteiligung erarbeiteten regionalen Entwicklungsstrategien, die durch eine unabhängige Jury aus Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Verbänden begutachtet und bewertet worden sind.

Bei dieser Beurteilung standen Qualitätskriterien wie Pilotcharakter, Innovationsgehalt und die Nachhaltigkeit der Strategien im Vordergrund. In den vergangenen zwei Förderperioden konnten in den Kommunen des Südlichen Paderborner Landes mit den Geldern über 30 LEADER-Projekte umgesetzt werden.
Weiter sind zu nennen: Förderungen für Baumaßnahmen des regionalen Städtebaus für kleinere Städte und Gemeinden, 83 Dorferneuerungsmaßnahmen und das erfolgreiche Regionalmarketing. Nach der jetzt ergangenen positiven Entscheidung stehen der Lokalen Aktionsgruppe „Südliches Paderborner Land“ bis zum Ende der Förderperiode zusammen mit der notwendigen Kofinanzierung durch die Region mindestens 3,0 Mill. € zur Verfügung.

Es gilt nun, den erfolgreichen Weg der vergangenen Jahre fortzusetzen, d.h., mit den etablierten Netzwerken aus Akteuren, Vereinen und der Wirtschaft die entwickelten Ideen umzusetzen, sich den gesellschaftlichen Herausforderungen der Zeit zu stellen und so letztendlich die positive Entwicklung unserer Dörfer nachhaltig zu stärken. Hierzu bedarf es auch der Unterstützung aus Vereinen und Bürgerschaft. Jeder, der sich einbringen will, ist herzlich zum Mitmachen eingeladen.

Wollen Sie mehr über LEADER erfahren? Infos finden Sie unter www.umwelt.nrw.de

Finden
Suche
Suche