Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Rund ums Eigenheim - Grünschnitt und Entsorgung

Rund ums Eigenheim - Grünschnitt und Entsorgung

Rund ums Eigenheim – Grünschnitt und Entsorgung

Alle Grundstückseigentümer/innen werden um Überprüfung ihrer Grundstücksbepflanzungen gebeten.
Überhänge, die in den öffentlichen Straßenraum ragen, sind zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer bis auf die Grundstücksgrenze zurückzuschneiden. Insbesondere entlang von Fußwegen und in Kurven- und Kreuzungsbereichen kommt es aufgrund von Sichtbeeinträchtigungen durch Grundstücksbepflanzungen häufig zu gefährlichen Situationen.
In diesem Zusammenhang wird zudem ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle im Garten anfallenden Grünabfälle selbst kompostiert oder durch die Biotonne entsorgt werden müssen. Darüber hinaus kann häckselfähiger Grün- und Heckenschnitt in gartenüblichen Mengen jeden Donnerstag zwischen 16.oo Uhr und 18.oo Uhr kostenlos am Bauhof „Auf dem Rügge“ in Bad Wünnenberg abgegeben werden.

Es ist keinesfalls erlaubt, Grünabfälle, insbesondere Rasenschnitt an Feldwegen, Bachläufen oder im Wald zu
entsorgen. Auch das Ablagern auf öffentlichen Grünflächen oder auf freien Baugrundstücken in den Neubaugebieten ist verboten.

Diese illegalen Abfallentsorgungen und Ablagerungen stellen einen Verstoß gegen das Landesabfallgesetz dar und können mit einem Bußgeld geahndet werden.

Finden
Suche
Suche