Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
1. Ärzte-Treffen in Bad Wünnenberg

1. Ärzte-Treffen in Bad Wünnenberg

Die Berufskollegen aus dem Stadtgebiet kennenlernen, miteinander ins Gespräch kommen und vor allem bleiben – das war das Ziel eines Ärzte-Treffens im Bad Wünnenberger Hotel „Tannenhof“, zu dem Bürgermeister Christoph Rüther am vergangenen Dienstagabend eingeladen hatte. Knapp 20 Mediziner waren gekommen. „Wie sieht es aktuell aus? Wie geht es bei Ihnen weiter und wie sieht es in fünf oder zehn Jahren aus? Ich möchte mit Ihnen zu verschiedenen Themen ins Gespräch kommen“, begründete der Bürgermeister das Treffen, das bei den Ärzten auf positive Resonanz stieß. Angedacht ist, ein solches Treffen von nun an jährlich abzuhalten.

Vor dem regen Austausch stand ein kurzweiliger Vortrag von Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger, Leiter des sportmedizinischen Instituts an der Universität Paderborn. Er referierte zum Thema „Sport mit Köpfchen: Wege zur Steigerung der Sportgesundheit“ und stellte verschiedene Studien vor. Aus denen geht hervor, dass durch regelmäßiges Sport treiben das Auftreten bzw. der Verlauf von neurologischen Krankheiten wie Demenz, Epilepsien und Schlaganfälle reduziert bzw. eingedämmt werden kann. Daher empfahl er den Bad Wünnenberger Ärzten Sport als Medikament zu betrachten. „Den breitensportlichen Aspekt von Sport kann man jedem Patienten zumuten - wenn auch individuell angepasst“, so der Tenor von Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger.

Finden
Suche
Suche
Bürgermeister Christoph Rüther (l.) mit Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger Bad Wünnenberg
1 / 1