Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Zwei Innungsbeste aus Bad Wünnenberger Unternehmen

Zwei Innungsbeste aus Bad Wünnenberger Unternehmen

Im Rahmen der Lossprechung der Kreishandwerkerschaft Paderborn Lippe werden jedes Jahr die besten Gesellen geehrt. Zu diesem erlesenen Kreis zählten in diesem Jahr auch Lorenz Balluff und Marcel Lages, die in Bad Wünnenberger Betrieben ihre Ausbildung absolvierten. Bürgermeister Christoph Rüther lud die beiden Männer ins Rathaus ein, um ihnen persönlich zu gratulieren.

Nachdem die 415 Gesellinnen und Gesellen bei der Lossprechung ihre Gesellenbriefe erhalten hatten, kam für Marcel Lages und Lorenz Balluff der große Moment. Sie wurden als Innungsbeste geehrt. Marcel Lages absolvierte seine Ausbildung als Feinwerkmechaniker bei der Firma Wächter Packautomatik in Haaren. Lorenz Balluff lernte bei der Firma Hermann Hillebrand Heizung – Sanitär in Bad Wünnenberg den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär- und Heizungstechnik. Für seine hervorragenden Leistungen erhielt der Zögling von Hermann Hillebrand, der übrigens bereits 22 Anlagenmechaniker erfolgreich ausgebildet hat, ein Weiterbildungsstipendium. Aktuell besucht er die Meisterschule in Arnsberg.

Bürgermeister Christoph Rüther gratulierte den jungen Männern, aber auch ihren Ausbildern Hermann Hillebrand und Georg Dahl persönlich zu ihren Erfolgen. „Das habt ihr super gemacht. Ich bin wirklich stolz auf Euch.“ Er betonte zudem, wie wichtig das Handwerk für die Stadt ist. „Ihr habt einen Beruf erlernt, der Zukunft hat und händeringend nachgefragt wird.“ Zum Abschluss wünschte er den beiden Innungsbesten viel Erfolg für ihren weiteren Weg.

Finden
Suche
Suche