Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
IKEK: Dorfwerkstätten auch für Jugendliche

IKEK: Dorfwerkstätten auch für Jugendliche

Nach der mit 160 Bürgern sehr gut besuchten IKEK-Auftaktveranstaltung in Bad Wünnenberg steht nun mit den Dorfwerkstätten ein nächster Teilschritt an. Einwohner aller Stadtteile sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Pro Stadtteil wird es eine Arbeitsgruppe geben, die an einem Abend für ihre Heimat Visionen und Projektideen erfasst und diskutiert. Zudem wird es in diesem Rahmen auch eine spezielle Gruppe für Jugendliche geben, in der der Nachwuchs unter Gleichaltrigen seine Ziele und Wünsche für die Stadt ausarbeiten wird. Generell sollten sich die Teilnehmer aller Dorfwerkstätten im Vorfeld der Veranstaltung Gedanken zu ihrem Dorf und gemeinschaftlichen Zielen machen. Anmeldungen für die Stadtteile nehmen die jeweiligen Ortsvorsteher entgegen, Daniel Watts vom städtischen Bauamt die der Jugendlichen (Tel.: 02953 – 709 63, daniel.wattsbad-wuennenbergde).

 

Die Stadtteile Bleiwäsche und Leiberg treffen sich am Mittwoch, 7. Juni, im Gasthof Kaiser in Leiberg. Im Rahmen dieser Dorfwerkstatt wird zudem die Arbeitsgruppe der Stadtjugend zusammenarbeiten. Die Dorfwerkstatt für Haaren, Helmern und Elisenhof findet am Mittwoch, 14. Juni, in den Räumen der Grundschule Haaren/Helmern in Haaren (Kirchweg 7) statt. Fürstenberg und Bad Wünnenberg arbeiten Donnerstag, 22. Juni, im Spanckenhof in Bad Wünnenberg für das IKEK-Konzept, das zum Ziel hat ein Zukunftskonzept für Bad Wünnenberg zu entwickeln. Start ist jeweils um 18:30 Uhr. Ausführliche Informationen zum IKEK-Prozess finden Sie auf www.bad-wuennenberg.de.

Finden
Suche
Suche