Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Neue Auszubildende in der Stadtverwaltung

Neue Auszubildende in der Stadtverwaltung

Auszubildende

Ausbildungsstart

Drei junge Menschen sind im August bei der Stadt Bad Wünnenberg in ihr Berufsleben gestartet. Kosovare Gashi und Kristin Beyermann absolvieren in der Stadtverwaltung eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Während ihrer Lehrzeit werden die beiden 16-Jährigen verschiedene Stationen der Verwaltung durchlaufen. Der Dritte im Bunde, Adrian Lesen, ist im Bauhof tätig. Der 18-Jährige wird zum Gärtner, Fachrichtung Garten und Landschaftsbau ausgebildet.

„Ich freue mich, dass wir so tolle Auszubildende gefunden haben“, erklärt Christoph Rüther. Dem Bad Wünnenberger Bürgermeister ist es wichtig, dass die Stadt mit gutem Beispiel voran geht und junge Menschen ausbildet. „Die Stadtverwaltung sehe ich natürlich auch als Ausbildungsbetrieb an.“ Die Lehrzeit der drei neuen Verwaltungsmitarbeiter beträgt drei Jahre. „Es ist selbstverständlich das erklärte Ziel, aus den eigenen Auszubildenden nach Abschluss der Lehre neue Mitarbeiter zu gewinnen“, so der Bürgermeister Christoph Rüther.

 

Bild:

Die drei neuen Auszubildenden Kristin Beyermann, Kosovare Gashi und Adrian Lesen (vorne, v.l.) wurden von Ulrich Loos (Ausbilder im Bauhof), Dirk Gerlach (Personalwesen) und Bürgermeister Christoph Rüther begrüßt.

Finden
Suche
Suche