Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Rückblick auf tolle Herbstferien

Rückblick auf tolle Herbstferien

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit Bad Wünnenberg hat auch in diesem Jahr wieder ein tolles Programm für die Herbstferien auf die Beine gestellt.

Gleich zu Beginn der Ferien gab es eine große Halloweenparty im Jugendtreff in Bad Wünnenberg für alle Interessierten Gruselexperten. Mit 54 Kindern und Jugendlichen des gesamten Stadtgebiets ist der Jugendtreff  dort an die Grenzen der räumlichen Kapazitäten gestoßen. Fast alle der Anwesenden kamen in gruseliger Verkleidung in den Jugendtreff, um an verschiedenen Aktionen teilzunehmen und gemeinsam zu feiern. Bei einer Kostümprämierung wurden die schönsten Kostüme mit kleinen Preisen belohnt. Bei Speis und Trank konnten die Halloweengespenster eine Menge Spaß haben.

Am 24.10.2017 sind 45 Jugendliche und 4 Betreuer in den Heidepark nach Soltau gefahren und haben bei der 2,5 stündigen Reise dorthin eine Menge Spaß gehabt. Im Park selbst durften die Jugendlichen in Kleingruppen den Freizeitpark erkunden und die vielen Fahrgeschäfte testen. Einige Karussells erfordern eine Menge Mut und Überwindung. Dieses Besondere in der Gruppe zu erleben, stärkt das Ich-Gefühl jedes Einzelnen, besonders wenn in anderen Bereichen Niederlagen oder schlechte Ergebnisse erzielt werden. Die Fahrt in einen Freizeitpark ist mittlerweile fester Bestanteil in den Ferienprogrammen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Bad Wünnenberg und immer wieder bei den Jugendlichen sehr gefragt.

Ein weiteres Highlight der Herbstferien 2017 war für 35 Grundschüler und geflüchtete Jugendliche der Besuch des Kerzenateliers in Paderborn- Elsen. Gemeinsam mit den Kindern wurden in zwei Gruppen bunte Windlichter getaucht und im Anschluss mit Serviettentechnik gestaltet. Das Ergebnis sind 35 farblich sehr unterschiedliche und individuelle Kerzenhalter, die den Kindern viel Arbeit und Kreativität abverlangt haben.

Gemeinsam etwas Schaffen und trotzdem seine eigenen Wünsche und Ideen umsetzen, das stand an diesem Vor- und frühen Nachmittag im Mittelpunkt.

Auf viele weitere Aktionen und schöne Stunden freut sich die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde St. Antonius zu Padua Bad Wünnenberg.

 

Finden
Suche
Suche