Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Schiedsmänner verabschiedet

Schiedsmänner verabschiedet

Die Stadt Bad Wünnenberg hat zwei Schiedsmänner in einer Feierstunde im Rathaus in Fürstenberg aus dem Dienst verabschiedet. Dieter Sonntag legte sein Amt als erster Schiedsmann nieder. Der Fürstenberger war im März 2012 vom Rat auf diesen Posten gewählt worden. Der langjährige zweite Schiedsmann, Gerhard Finke aus Fürstenberg, trat ebenfalls zurück. Er war seit Februar 2006 zweiter Schiedsmann im Stadtgebiet Bad Wünnenberg und somit über zehn Jahre als „Streitschlichter“ im Einsatz. „Ich danke diesen beiden Männern für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit. Sie haben sich ohne zu zögern in den Dienst der Gemeinschaft gestellt. Ihnen gilt mein Respekt“, erklärte Bürgermeister Christoph Rüther, der die beiden Herren zusammen mit Ordnungsamtsleiter Karl-Heinz Fleckner verabschiedete. Zum neuen zweiten Schiedsmann wurde bereits Guido Langer aus Leiberg gewählt.

Finden
Suche
Suche