Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Sommer-Comeback im Freibad

Ab ins Freibad!

Sportfest

Ab ins kühle Nass!

Die Rückkehr des Sommers genießen Dilara, Pia, Aleyna und Can (v.l.) aus Wewelsburg im Freibad in Bad Wünnenberg und rutschen in die letzten Tage der Sommerferien. Vor gut zwei Monaten wurde das Bad nach dem Umbau wieder eröffnet, Schwimmmeister Klaus Kramps freut sich seitdem über jede Menge bereits bekannte, aber auch neue Gesichter. Die kommen nicht nur aus Bad Wünnenberg und den Stadtteilen ins Aatal, sondern aus dem gesamten Kreisgebiet und dem angrenzenden Hochsauerlandkreis. „Vor allem an den heißen Tagen war es rappelvoll, wir hatten deutlich mehr Besucher als früher“, so Klaus Kramps. An Spitzentagen wurden bis zu 1650 Besucher gezählt, die im und am Wasser das Sommerwetter genossen.

 

Seit den Umbauarbeiten gibt es im großen Becken des Bad Wünnenberger Freibads neben dem Schwimmer-Bereich und dem Sprungturm einen weitläufigen Nichtschwimmer-Bereich mit einer Schaukelbucht, einer Rutsche und Nackenduschen. Sehr beliebt ist vor allem unter den jüngsten Gästen der Kleinkinder-Bereich mit Wasserbecken, Bachlauf und Matsch-Spielplatz. Das Freibad in Bad Wünnenberg hat montags bis samstags ab 9 Uhr geöffnet, sonntags bereits ab 8 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier.

Finden
Suche
Suche