Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Wegenetzkonzept wird erstellt

Wegenetzkonzept wird erstellt

Die Stadt Bad Wünnenberg ist im Besitz eines ausgedehnten Netzes an Wald-, Forst- und Wirtschaftswegen mit einer Länge von über 780 Kilometern. Moderne land- und forstwirtschaftliche Maschinen sorgen unter anderem auf vielen Strecken zu einer deutlich höheren Belastung. Freizeitaktivitäten wie Wandern, Radfahren, Nordic-Walking oder der Reitsport vergrößern den Kreis der Nutzer.

Der Aufwand der Stadt für die Instandhaltung ist beträchtlich. Mit der Erstellung eines sogenannten ländlichen Wegenetzkonzeptes soll Klarheit über die Kosten für Unterhalt und Instandsetzung des Wegenetzes geschaffen werden.  In einem ersten Schritt wird eine Dokumentierung und Kategorisierung aller Wege erfolgen. Die Daten werden in ein System eingepflegt und bieten die Grundlage für die Erstellung des Konzepts. Dieses enthält konkrete Handlungsempfehlungen sowie die Zuordnung einheitlicher Pflegestandards. Ziel ist der Aufbau einer Datenbank mit allen relevanten Informationen zum Bad Wünnenberger Wegenetz, wodurch die Stadt Maßnahmen besser planen kann. Das Land fördert die Erstellung eines solchen Konzeptes mit bis zu 75 Prozent.

Interessierte Bürger, land- und forstwirtschaftliche Betriebe und Vereine können sich bei der Konzepterstellung einbringen und Anregungen sowie Hinweise geben.  Kontakt zum städtischen Bauamt, Tel.: 02953 – 709 63, E-Mail: daniel.wattsbad-wuennenbergde.

Detailinformationen zu der Konzepterstellung erhalten Sie, wenn Sie die Präsentation (s.u.) öffnen.

Finden
Suche
Suche