Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Stadtporträt
Freiwillige Feuerwehr
Verschiedenes

Verschiedenes

Warum gibt es in der Stadt Bad Wünnenberg „First Responder“-Gruppen - es gibt doch in Fürstenberg eine Rettungswache? Die Frage ist durchaus berechtigt. Die Antwort ist aber schnell gegeben: Um den Menschen im Stadtgebiet schnell und sinnvoll helfen zu können, wenn der Rettungswagen der Rettungswache Fürstenberg bereits im Einsatz ist. Ein anderer Rettungswagen erreicht nämlich unter Umständen erst nach sehr langer Zeit den Einsatzort. In Fürstenberg und Leiberg gibt es daher „First Responder“-Gruppen. Die Kameradinnen und Kameraden verfügen über rettungsdienstliche Ausbildungen und haben auf ihren Funkmeldeempfängern eine eigene Alarmschleife eingerichtet, mit der sie zum Einsatz gerufen werden, wenn ein lebensbedrohlicher Notfall in der Umgebung eintritt und der Rettungsdienst nicht schnell genug an der Einsatzstelle sein kann. Ebenso werden sie bei Großschadenslagen mit einer größeren Anzahl von Verletzten auch über die Grenzen der Stadt Bad Wünnenberg hinaus alarmiert.

Weitere Aktivitäten

Zu den weiteren Aktivitäten der Freiw. Feuerwehr der Stadt Bad Wünnenberg gehört die Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen. Die Kameradinnen und Kameraden übernehmen daneben auch regelmäßig Verkehrssicherungsdienste bei Veranstaltungen in den Stadtteilen, wie z.B. Schützenfesten.
Finden
Suche
Suche
Bad Wünnenberg
1 / 1