Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Wasser sparen

Wasser sparen

Artikel vom 05.09.2019

In Bad Wünnenberg konnte man in den letzten Jahren gut beobachten, dass der Wasserstand der Aabachtalsperre sinkt. Zurückzuführen ist das auf den Klimawandel, auf den die Wasserversorger der Städte und Gemeinden im Kreis Paderborn mit der Kampagne „Unser Wasser“ aufmerksam machen wollen.

Die Wasserversorger der Städte und Gemeinden im Kreis Paderborn, haben sich zum Ziel gesetzt, eine optimale Wasserversorgung der Region zu gewährleisten. Insbesondere die geringen Niederschlagsmengen im letzten Jahr haben  sehr deutlich gezeigt, dass auch in unseren Regionen Trinkwasser nicht in unbegrenzter Menge  zur Verfügung steht.

Seit dem Jahr 2008 hat es mit nur einer Ausnahme im Jahr 2017 im Paderborner Raum und auch in unserem Stadtgebiet ein Niederschlagsdefizit gegeben. Mittlerweile sind die Defizite der letzten Jahre addiert mehr als die Niederschlagsmenge eines ganzen Jahres. Niederschläge, die zur Bildung von Grund- und Quellwasser und somit auch zur Gewinnung von Trinkwasser fehlen.

Aufgrund der aktuellen Lage und mit Blick auf die Zukunft wollen die Wasserversorger der Region darauf aufmerksam machen, dass es nicht selbstverständlich ist, Trinkwasser aus dem Wasserhahn zu bekommen. Dieses wird zu wenig wertgeschätzt und sollte deshalb nachhaltiger genutzt werden. Unter einem einheitlichen Logo werden wir mit dem Titel „Unser Wasser“ in die Kampagne durch den weltweiten Klimawandel und andere Faktoren erklären. Dabei soll eine erhöhte Wertschätzung des Wassers im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger entstehen. In der Infokampagne wird unteranderem der sinnvolle Umgang mit Trinkwasser angesprochen und wirtschaftliche Zusammenhänge sollen für ein besseres Verständnis erklärt werden.
Finden
Suche
Suche