Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Aus Bell wird Hilcona

Aus Bell wird Hilcona

Artikel vom 04.12.2019

Pressemeldung der Hilcona AG

Frische Ideen im neuen Produktionsstandort Bad Wünnenberg

Hilcona Gruppe übernimmt 125 Mitarbeiter - Bekenntnis zur Wirtschaftsregion Nordrhein-Westfalen

Der bisherige Bell Standort in Bad Wünnenberg wird von der Hilcona Gruppe ab Dezember in eine neue wirtschaftliche Zukunft gelenkt. Alle bisherigen 125 Mitarbeitenden wurden übernommen und in den vergangenen Monaten ausführlich in die neuen Arbeitsbereiche eingeschult. Mit dem komplett umgebauten Produktionsbereich im Werk in Bad Wünnenberg gibt es auch ein klares Bekenntnis zum Standort in Nordrhein-Westfalen.

 

Eigenständiges Profil – zukunftssichernde Infrastruktur

Das neu adaptierte Werk hat mit dem Umbau auch ein klares, eigenständiges Profil für eine erfolgreiche Zukunft erhalten. Tradition und Kompetenz treffen in Bad Wünnenberg auf zukunftssichernde Infrastruktur. "Wir wollen uns als Unternehmensgruppe weiterentwickeln und gesund wachsen. Deshalb haben wir uns entschieden, auf einen neuen Standort in Deutschland zu setzen. Damit ist gewährleistet, dass wir den steigenden Kundenbedürfnissen langfristig gerecht werden und die besten Voraussetzungen für die Zukunft schaffen können. Das Team in Bad Wünnenberg ist sehr motiviert und arbeitet mit Hochdruck daran, am 2. Dezember 2019 offiziell mit der Produktion zu starten. Der Standort Bad Wünnenberg ist bereits jetzt eng mit der regionalen Wirtschaft verbunden und insbesondere für die Lebensmittelwirtschaft ein wichtiger Innovationsträger", betonte Hilcona CEO Martin Henck.

 

Hochwertige Frischeprodukte

Neben einer modernen Infrastruktur, Produktionslinien und klar definierten optimalen Rahmenbedingungen wird in Bad Wünnenberg unter anderem auch eine neue Versuchsküche zur Herstellung und Optimierung von Rezepturen dienen. Am Standort Bad Wünnenberg werden für den deutschen Markt spezifische Kundenentwicklungen durchgeführt. Die eigenen Lebensmitteltechnologen vertiefen laufend ihr Wissen, testen neue Rezepturen und produzieren Muster in enger Zusammenarbeit mit Verkauf und der Entwicklung in Schaan.  Mit der modernen Infrastruktur wurde eine richtungsweisende Grundlage geschaffen, um den deutschen Markt täglich mit frischen Ideen zu bedienen.

 

Über Hilcona

Hilcona ist eines der modernsten und innovativsten Lebensmittelunternehmen in Europa und der Marktführer im Bereich Frische-Convenience in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 1935 als kleine Konservenfabrik im Fürstentum Liechtenstein von Toni Hilti gegründet, umfasst die Hilcona Gruppe heute, dank frischem Denken, beständiger Innovation und Expansion, verschiedene Produktions- und mehrere Vertriebsstandorte. Die Hilcona AG ist für 1600 Mitarbeiter ein verantwortungsbewusster Arbeitgeber. Dies spiegelt sich auch in einem kontinuierlichen Umsatzwachstum wieder. Der Hauptsitz der Hilcona Gruppe befindet sich in Schaan (Fürstentum Liechtenstein). Weitere Standorte sind in Orbe und Landquart (CH) sowie neu ab Dezember in Bad Wünnenberg (D). Hilcona steht für frisches Denken und für frischen Genuss für jeden Tag. Hilcona ist Teil der Bell Food Group.

www.hilcona.com

Finden
Suche
Suche