Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
„Ferien(s)pass“ ein voller Erfolg

„Ferien(s)pass“ ein voller Erfolg

Artikel vom 04.09.2019

Auch in diesem Jahr fand in den ersten drei Wochen der Sommerferien wieder der „Ferien(s)pass“ der kath. offenen Kinder- und Jugendarbeit und der Stadt Bad Wünnenberg statt. Rund 150 Kinder und Jugendliche nahmen an den über 30 verschiedenen Aktionen des „Ferien(s)pass“ teil. Die Angebote reichten von Tanzprojekten über Bauernhoferlebnissen, einem Besuch des Alten Gerichts in Fürstenberg und einem Ausflug in die Laser-Arena der OWL-Games nach Paderborn, einer Städtefahrt nach Dortmund, einer Mountainbike-Tour in Willingen, Kreativwerkstätten, Nähkursen bis hin zu Reitangeboten. Für jedes Kind ab sechs Jahren war etwas dabei.

Seinen Abschluss fand das Programm mit einem Basketballtraining im Aatal in Bad Wünnenberg, geleitet durch einen Profi der Paderborn Baskets (2. Basketball-Bundesliga). Mit dem Spieler konnten die Kinder Körbe werfen, Techniken erlernen und sich einige Tricks abschauen. Das Highlight des Trainings war das abschließende Korbduell, bei dem die drei besten Spieler sogar Freikarten für ein Heimspiel der Baskets gewonnen haben.

Ein weiterer Höhepunkt war die Stadionbesichtigung der Benteler-Arena in Paderborn. Über 30 Kinder und Jugendliche hatten die Möglichkeit hinter die Kulissen der Arena zu blicken und dem Geschäftsführer Martin Hornberger persönlich die eine oder andere Frage zu stellen.

Die kath. offene Kinder- und Jugendarbeit und die Stadt Bad Wünnenberg bedanken sich herzlich bei allen Vereinen, Unterstützern und Anbietern der Aktionen für das große Engage-ment und die gute Zusammenarbeit.

Wer sich im kommenden Jahr mit einem Angebot für Kinder und Jugendliche am „Ferien(s)pass“ beteiligen möchte, kann sich schon jetzt anmelden. Kontakt: Sandra Hesse, Tel.: 02953/709 19, E-Mail: sandra.hesse@ bad-wuennenberg.de.

Finden
Suche
Suche