Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Grünabfälle nicht verbrennen!

Grünabfälle nicht verbrennen!

Artikel vom 31.10.2018

Das Verbrennen von Gartenabfällen ist verboten! Darauf weist die Stadt Bad Wünnenberg hin. Ausgenommen sind sogenannte Brauchtumsfeuer (z.B. Osterfeuer), die allerdings nur zur Traditionspflege entzündet werden dürfen, wenn sie im Vorfeld von der Stadt genehmigt worden sind.

Das Verbrennen von Abfällen wird mit Geldbußen geahndet. Wer durch das Feuer einen Einsatz der Feuerwehr verursacht, muss damit rechnen, dass ihm die Kosten in Rechnung gestellt werden.

Es gibt zahlreiche Entsorgungsmöglichkeiten für Grünschnitt. Neben der Biotonne können Grund- und Gartenbesitzer die zahlreichen Annahmetage für Baum- und Strauchschnitt des städtischen Bauhofs nutzen. Größere Mengen Grünschnitt können beim Kompostwerk des Entsorgungszentrums „Alte Schanze“ in Paderborn-Elsen abgegeben werden (www.ave-kreis-paderborn.de).

Annahmezeiten Bauhof

Die Annahmestelle "Auf dem Rügge" des städtischen Bauhofs nimmt jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr Baum- und Strauchschnitt sowie Elektro- und Elektronikgeräte (Kleinegeräte) an.

Adresse:
Auf dem Rügge
33181 Bad Wünnenberg

Finden
Suche
Suche