Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
NachtExpress: Fahrplanänderungen

NachtExpress: Fahrplanänderungen

Artikel vom 29.05.2019

In der Nacht vom 29. auf den 30. Mai, also zu Himmelfahrt, wird das Angebot der NachtExpress-Busse im Kreis Paderborn umgestellt. Sowohl die Abfahrtszeiten als auch die Abfahrtshaltestellen ändern sich.

Wie bisher auch sind die NachtExpress-Busse von Paderborn aus in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen unterwegs. Um die Lücke zwischen dem normalen Regionalbusangebot bis ca. 22:30 Uhr und dem NachtExpress-Angebot zu verringern, wurde die Abfahrtszeit um 20 Minuten vorgezogen. Zudem wird ein neuer Takt eingerichtet, so dass sich auch die weiteren Abfahrtszeiten ändern. Die NE14 nach Bad Wünnenberg startet am Paderborner Hauptbahnhof nun um 23:40 Uhr und 2:20 Uhr.

Außerdem startet der NachtExpress zukünftig nicht mehr zentral am Westerntor. Dort gab es häufig Engpässe für die Aufstellung aller Busse. Die Haltestellen des NachtExpress sind jetzt identisch mit denen des tagsüber fahrenden Regionalbusverkehrs. Insgesamt fahren somit auch alle NachtExpress-Busse den Hauptbahnhof Paderborn an oder starten von dort.

An der Haltestelle Westerntor finden die größten Änderungen im Angebot statt. Vor der Deutschen Bank an Bussteig 5 fahren die Linien NE14 Richtung Bad Wünnenberg und NE 15 Borchen/Wewelsburg ab.

Alle neuen Abfahrtszeiten, Linienverläufe und Übersichtskarten zu den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Westerntor“ sind in einer Fahrplan-Broschüre zusammengefasst, die in der Kundeninformation „fahr mit“- mobithek, in der PaderSprinter Kundeninfo, in den nph-Centern und in den NachtExpress-Bussen erhältlich ist. Alle Infos sind auch unter www.fahr-mit.de zu finden.

Finden
Suche
Suche