Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Bad Wünnenberg naturnah: Saatgut-Vortrag

Bad Wünnenberg naturnah: Saatgut-Vortrag

Artikel vom 06.11.2019

Im Rahmen der Aktion „Bad Wünnenberg – naturnah“ bietet die Bad Wünnenberg Touristik GmbH gemeinsam mit Carolin Schepers vom Zweckverband Bevorzugtes Erholungsgebiet Bad Wünnenberg/Büren diese interessante Vortragreihe zum Thema „Naturgarten“ an. Carolin Schepers ist Umweltplanerin und experimentiert leidenschaftlich gerne im eignen Garten. Bereits im Frühjahr gab die Expertin eine Einführung in die Thematik der naturnahen Gärten und informierte sowohl über die Flora und Fauna, als auch über die verschiedenen Elemente der naturnahen Gartengestaltung.

Der kommende Vortrag am Mittwoch, 13. November, wird sich intensiv mit dem Thema Saatgutherstellung beschäftigen. „Wann ernte ich Saatgut und was muss ich nach der Ernte beachten?“ sind nur einige Fragen, die von Carolin Schepers beantwortet werden. Vorgestellt wird der gesamte „Saatgut-Prozess“ – von der Reife, über die Ernte bis zur Aussaat. Untermalt wird der Vortrag mit praktischen Beispielen in Form eines Mini-Workshops.

Die Vortragsreihe soll vor allem die „Hobby-Naturgärtner von Morgen“ ansprechen. Gemeint sind all diejenigen, die gerne im eigenen Garten mehr für die Natur machen möchten, aber nicht genau wissen, wie sie anfangen sollen. Willkommen sind aber auch Gartenbesitzer, die ihren Garten pflegeleichter gestalten möchten.

Ziel der Veranstaltungen ist, das Umweltbewusstsein und die Artenvielfalt in der Region gemeinsam zu steigern und aufzuzeigen, wie man schon mit einfachen, kleinen Mitteln seinen Beitrag für den Umweltschutz beisteuern kann.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung bei der Bad Wünnenberg Touristik GmbH ist erwünscht, Tel: 02953/99880, E-Mail: infobad-wuennenberg-touristikde.

Finden
Suche
Suche