Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Eröffnung Raiffeisenmarkt in Bad Wünnenberg

Eröffnung Raiffeisenmarkt in Bad Wünnenberg

Artikel vom 05.02.2019

Positive Veränderungen stehen am Zinsdorfer Weg 26 in Bad Wünnenberg bevor.  Auf dem Gelände der Holzhandlung Veith eröffnet Anfang März die Raiffeisen Centrale Delbrücker Land eG einen weiteren Raiffeisenmarkt, zusätzlich zu den bereits bestehenden in Delbrück, Hövelhof und Bad Lippspringe. „Wir wollten eine Veränderung in unserem Geschäft und haben mit der Raiffeisen Centrale Delbrücker Land den passenden Partner gefunden“, erklärt Geschäftsführer Andreas Veith. „Unsere Partnerschaft beruht auf Synergien. Für unsere Kunden bedeutet dies jede Menge Vorteile – das war uns wichtig.“ Die Familie Veith wird weiterhin in gewohnter Form ihre Holzhandlung betreiben. Der Heim- und Handwerkmarkt wird allerdings nicht mehr weitergeführt. Die frei werdende Fläche wird an die Raiffeisen Centrale Delbrücker Land vermietet.

Auf insgesamt 1.000 Quadratmetern wird das Unternehmen einen Raiffeisenmarkt eröffnen und das bisher bekannte Sortiment erweitern. „Artikel aus dem Heim- und Handwerkerbereich bleiben selbstverständlich erhalten. Hinzu kommen u.a. Heimtiernahrung, Bekleidung, Gartenbedarf und Pflanzenschutz, die klassischen Geschäftsfelder unseres Unternehmens“, erklärt Moritz zu Dohna-Schlodien, Geschäftsführer der Raiffeisen Centrale Delbrücker Land. Im Außenbereich wird ein komplett neuer, 400 Quadratmeter großer Bereich für Blumen entstehen. Geplant ist, zukünftig auch regionale Produkte mit anzubieten. „Ein wichtiger Bestandteil unseres Konzepts ist der Service für den Kunden. Wir legen großen Wert auf eine hochwertige Beratung vor Ort“, führt Moritz zu Dohna-Schlodien weiter aus. Als Marktleiter in Bad Wünnenberg konnte Herr Ludger von Rüden aus Fürstenberg gewonnen werden.

Der Raiffeisenmarkt wird am ersten Märzwochenende Eröffnung feiern. Erster Öffnungstag ist Freitag, 1. März 2019. Beide Unternehmen sind zu den gleichen Öffnungszeiten wie bisher zu erreichen: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr. Die Parkplätze wurden erweitert.  „Unsere Konzepte und Angebote greifen ineinander“, freuen sich Andreas Veith und Moritz zu Dohna-Schlodien auf die Partnerschaft. Das gemeinsame Ziel: „Unsere Kunden sollen glücklich den Hof verlassen“.

Finden
Suche
Suche
Bürgermeister Christoph Rüther, Moritz zu Dohna-Schlodien (Geschäftsführer Raiffeisen Centrale Delbrücker Land eG), Meinolf Schormann-Diekmann (Bereichsleitung Einzel-handel der Raiffeisen Centrale Delbrücker Land eG), Ludger von Rüden (zukünftiger Marktleiter), Andreas, Anita und Alexander Veith (alle Holzhandlung Veith, v.l.) freuen sich auf die Eröffnung im März. Bad Wünnenberg
1 / 1