Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Preisverleihung „Unser Dorf hat Zukunft“

Preisverleihung „Unser Dorf hat Zukunft“

Artikel vom 12.11.2018

Auf Einladung von Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, kamen am vergangenen Samstag die Siegerdörfer aus Westfalen zur Preisverleihung nach Salzkotten.

Die Fürstenberger Akteure kamen mit ihrem „Krapke-Flitzer“ um ihren Preis entgegenzunehmen. Von den 44 Kreisgolddörfern in NRW belegte Fürstenberg den 2. Platz. Den 1. Platz holten sich die Orte Sögtrop ( ca. 100 Einwohner / Stadt Schmallenberg / Hochsauerlandkreis) und Himmighausen (ca. 500 Einwohner /Stadt Nieheim / Kreis Höxter)

„Wenn man bedenkt, dass die Hürden für eine gute Platzierung für einen Ort wie Fürstenberg, mit 2750 Einwohnern, höher sind als für kleinere Ortschaften, so ist die Silberurkunde für uns ein fantastisches Ergebnis, welches die Mühen der letzten 2 Jahre belohnt“, so Ortsvorsteher Reimund Günter.“

Bei der nächsten Dorfbeiratssitzung wird nun besprochen wie es weiter geht, was mit den Preisgeldern passiert und ein Fazit des Wettbewerbs gezogen.

Finden
Suche
Suche