Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Sternwanderung nach Bleiwäsche

Sternwanderung nach Bleiwäsche

Artikel vom 29.08.2018

Zum dritten Mal wird die Sternwanderung in Bad Wünnenberg Anfang Oktober begangen. Am Samstag, 6. Oktober, brechen alle Stadtteile erneut zu einer gemeinsamen Wanderung auf. Nachdem in den Vorjahren Bad Wünnenberg und Fürstenberg Endstationen waren, ist nun Bleiwäsche Zielpunkt. Der Wanderort feiert an diesem Tag mit allen Vereinen ab 15 Uhr sein Erntedankfest, in dessen Rahmen die Sternwanderung ausklingen wird.

Wie in den Vorjahren auch, werden verschiedene Strecken sowie –längen angeboten. Die Stadtteile Haaren, Helmern, Elisenhof und Fürstenberg haben sich zusammengetan und starten um 11 Uhr an der Schützenhalle in Fürstenberg. Eine Pause zur Stärkung wird gegen 12:30 Uhr an den Aateichen oberhalb der Aabach-Talsperre eingelegt. Diese Route mit größtenteils geschotterten Wegen ist auch für Familien mit Kinderwagen geeignet, da es nur leichte bis mittlere Steigungen gibt.

Reimund Günter, Ortsvorsteher in Fürstenberg, hat zudem den Einsatz des „Karpke Flitzers“ organisiert. Er wird Bürger, die nicht die komplette Strecke mit wandern möchten, zu der Zwischenstation bringen. In der Zeit von 12:15 - 12:45 Uhr fährt der Wagen von der Schützenhalle in Fürstenberg zum Rastplatz und kann von dort aus auch Wanderer zurück bringen. Voraussichtlich wird der „Karpke Flitzer“ auch ab 15 Uhr in Bleiwäsche für die Rückfahrt zur Verfügung stehen. Anmeldungen für die Fahrten sind nicht erforderlich. Sie sind zudem kostenfrei, ein Trinkgeld für den Fahrer darf jedoch gegeben werden.

Eine weitere Wandergruppe startet um 11 Uhr am Spanckenhof in Bad Wünnenberg, um den „Fünf-Bäche-Weg“ nach Bleiwäsche zu nehmen. Ein Zwischenstopp ist gegen ca. 12:30 Uhr am Pestfriedhof in Leiberg geplant. Dort stoßen die Leiberger zu der Gruppe hinzu. Der Stadtteil trifft sich zuvor um 11:30 Uhr an der Gaststätte „Stratmann“.

Für diejenigen, die später starten bzw. eine kürzere Strecke wandern möchten, bietet sich eine weitere Gruppe an. Sie startet um 12:30 Uhr am Spanckenhof in Bad Wünnenberg und macht sich von dort auf den Weg durch das Aatal und dann entlang der „Fünf-Bäche-Weg-Hunderoute“ nach Bleiwäsche. Diese Route ist ideal für Familien mit Kinderwagen sowie Bürgern mit Hunden. Die anderen Strecken sind aufgrund der Wegeführung entlang der Talsperre nicht für Hunde geeignet.

Alle Gruppen werden gegen ca. 15 Uhr an der Schützenhalle in Bleiwäsche erwartet, wo zeitgleich das Erntedankfest beginnt. Vor Ort gibt es Würstchen, Getränke, Kaffee und Kuchen sowie ein Programm für Kinder. Gegen 18:30 Uhr beginnt die Erntedank-Messe in der Schützenhalle, es schließt sich ein gemütlicher Abend an. Zunächst spielt die Blasmusik, ab 21 Uhr sorgt ein DJ für Stimmung.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie natürlich auch wanderbegeisterte Gäste sind herzlich eingeladen, sich an der Sternwanderung zu beteiligen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen beantwortet die Bad Wünnenberg Touristik GmbH, Tel.: 02953 – 99 88 0, E-Mail: infobad-wuennenberg-touristikde.

Finden
Suche
Suche