Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Tische und Bänke an der Talsperre

Tische und Bänke an der Talsperre

Artikel vom 27.05.2019

Die Aabach-Talsperre in Bad Wünnenberg lockt täglich viele Spaziergänger und Wanderer aus Bad Wünnenberg und der Region an. Ab sofort können diese dort Rast machen und die wunderbare Aussicht auf die Talsperre genießen. In den vergangenen Tagen wurden Bänke mit und ohne Lehne sowie Tische entlang des rund neun Kilometer langen Rundweges aufgebaut. Insgesamt wurden 38 Möbel installiert, darunter vier Sitzgruppen mit jeweils einem Tisch und zwei Bänken.

Hierbei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt des Wasserverbands Aabach-Talsperre und der Stadt Bad Wünnenberg. Der Wasserverband erwarb die Möbel bei der „Westfälischen Kunstschmiede“ aus Fürstenberg. Eigentümer Alexander Wefers entwarf Tische sowie Bänke und stellte sie in Handarbeit her. Bauhof und Hausmeister der Stadt Bad Wünnenberg kümmerten sich um den Aufbau. „Dank der Tische und Bänke hat die Aabach-Talsperre nochmals an Wert als Ausflugsziel gewonnen“, freut sich Bürgermeister Christoph Rüther.

Finden
Suche
Suche