Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Neue Belüftungsanlage für die Aabach-Talsperre

Neue Belüftungsanlage für die Aabach-Talsperre

Artikel vom 14.06.2019

Um die zu jeder Zeit hohe Trinkwasserqualität aus dem Wasserwerk der Aabach-Talsperre auch in der Zukunft gewährleisten zu können, wurden neue Tiefenwasserbelüftungsanlagen erfolgreich installiert. Eine Instandsetzung der Altanlage war nicht mehr möglich. Die neuen Anlagen aus Kunststoff sind deutlich effektiver und verbrauchen weniger Energie für die gleiche Belüftungsleistung. Diese liegt bei 360 kg Sauerstoff pro Tag, welcher in das Tiefenwasser gelöst wird.

Der Betrieb dieser Einrichtungen ist der erste Schritt der Trinkwasseraufbereitung für die Region. Dieser ist notwendig, da die Talsperre in der sommertypischen Schichtung im tiefen Wasser von der Sauerstoffversorgung der Wasseroberfläche abgeschnitten ist. Um dieses zu umgehen, saugen die Anlagen in etwa 30 m Tiefe Wasser an, versetzen es mit Sauerstoff und geben es dann wieder in etwa 20 m Tiefe in die Talsperre ab. Somit bleiben die sommertypische Schichtung und das für die Aufbereitung notwendige kalte, klare Tiefenwasser erhalten. Ein Absinken des Sauerstoffgehaltes führt zu ungewollten Rücklösungen aus dem Untergrund der Talsperre von Mangan und Schwefel. Diese Stoffe sollen nicht im Trinkwasser enthalten sein und würden beim Aufbereitungsprozess zu Störungen führen, die durch die neuen Tiefenwasserbelüftungsanlagen erfolgreich verhindert werden.

Informationen
Der Wasserverband Aabach-Talsperre ist ein öffentliches Versorgungsunternehmen mit Sitz in Bad Wünnenberg, Nordrhein-Westfalen, welches überregional Trinkwasser aus der Aabach-Talsperre bereitstellt.

Unser Trinkwasser versorgt rund eine viertel Million Einwohner sowie große Unternehmen in den Kreisen Paderborn, Soest, Gütersloh und Warendorf.

Hierfür betreiben wir umfangreiche Anlagen der Wassergewinnung, der Förderung, der Trinkwasseraufbereitung sowie der Speicherung und des Transportes. Die Talsperre dient darüber hinaus dem Hochwasserschutz und der Energiegewinnung.

Finden
Suche
Suche