Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Energiesparmaßnahme im Hallenbad

Energiesparmaßnahme im Hallenbad

Artikel vom 10.08.2022

Um die Kosten im Hallenbad zu senken und Energie einzusparen, wird die Temperatur im Waldschwimmbad heruntergesetzt. Das bedeutet, dass an den Warmbadetagen donnerstags und freitags zukünftig das Wasser im Hallenbad anstatt auf 32 Grad auf 31 Grad erhitzt wird und an den restlichen Tagen werden die Becken anstatt auf 30 Grad auf 29 Grad geheizt. Bereits diese minimale Absenkung spart rund sechs Prozent an Energie ein. „Die Bundesregierung ruft zum Energiesparen auf und auch wir als Stadt müssen unseren Beitrag leisten und schauen, dass wir unseren Haushalt und die Ressourcen schonen“, erklärt Bürgermeister Christian Carl die Maßnahme. Weitere Energiesparpotenziale werden gerade erarbeitet.

Finden
Suche
Suche