Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Eröffnung des neuen Multifunktions-Platzes an der Profilschule

Eröffnung des neuen Multifunktions-Platzes an der Profilschule

Artikel vom 14.11.2022

Die neue multifunktionale Spiel- und Sportanlage an der Profilschule ist ab sofort freigegeben. Der alte Sportplatz wurde durch ein neues Kunstrasen-Kleinspielfeld mit einer 400 Meter langen Kunststoff-Laufbahn sowie einer Weitsprung- und Kugelstoßanlage ersetzt. Die zentrale Anlage soll sowohl von der Profilschule für den Sportunterricht, als auch von den Vereinen im Stadtgebiet genutzt werden. Beispielsweise haben die heimischen Leichtathletikabteilungen nun eine moderne Sportstätte zum Trainieren und für Wettkämpfe. Die Sanierung hat insgesamt rund 1,16 Millionen Euro gekostet, wobei rund eine Millionen Euro durch die Städtebauförderung von Bund- und Land übernommen wurde.  „Als Gesundheitsstandort möchten wir niederschwellige Bewegungsangebote für Bürgerinnen und Bürger schaffen. Das ist nur durch ausgezeichnete Sportangebote der Vereine auf modernen Anlagen möglich“, betont Bürgermeister Christian Carl.

Ergänzend sollen künftig noch weitere Calisthenics-Geräte, das sind Sportgeräte, zur Übungen mit Eigengewicht am Multifunktions-Platz entstehen. Außerdem wird die Laufbahn im Frühjahr auch noch mit Beleuchtung ausgestattet.

Finden
Suche
Suche