Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Klimafreundliche Straßenbeleuchtung in Bad Wünnenberg: Westenergie rüstet auf LED um

Klimafreundliche Straßenbeleuchtung in Bad Wünnenberg: Westenergie rüstet auf LED um

Artikel vom 22.11.2021

Im Rahmen des Kommunalen Energiekonzepts hat das Essener Energieunternehmen Westenergie über 300 Leuchtstellen in Bad Wünnenberg auf effiziente LED-Leuchtmittel umgerüstet. Die Umrüstungen der energieintensiven Langfeldleuchten bewirken eine Energieeinsparung von über Rund 55.000 kWh. Das entspricht dem Energieverbrauch von mehr als 20 zweiköpfigen Haushalten im Jahr.

Bürgermeister Christian Carl bedankt sich für die Unterstützung: „Mit dieser Maßnahme können wir die LED-Quote in Bad Wünnenberg deutlich erhöhen und so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Wir haben uns gleichzeitig bewusst für ein warmweißes Licht mit geringen Blauanteilen entschieden, um auch die Insekten zu schützen.“

Auch Westenergie Kommunalbetreuer Fabian Wälter zeigt sich erfreut über das Einsparpotential durch die Umrüstung: „Es ist kaum zu glauben, dass durch die Umstellung auf LED-Leuchtmittel alleine in Bad Wünnenberg demnächst über 55.000 kWh im Jahr gespart werden. Dies entspricht rund 20 Tonnen CO2. Langfristig ist das ein weiterer Schritt in Richtung Klimaschutz. Wir sind froh, als starker Partner vor Ort die Stadt Bad Wünnenberg unterstützen zu können.“

Mit dem kommunalen Energiekonzept unterstützt Westenergie seine kommunalen Partner, um die Energieeffizienz und den Klimaschutz in den Städten und Gemeinden voran zu bringen. Die Umrüstung in Bad Wünnenberg förderte Westenergie zu 100%.

Finden
Suche
Suche