Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Neues Feuerwehrgerätehaus in Bad Wünnenberg

Neues Feuerwehrgerätehaus in Bad Wünnenberg

Artikel vom 26.10.2021

Bad Wünnenberg. Das neugebaute Feuerwehrgerätehaus an der Burgstraße 112 in Bad Wünnenberg wurde jetzt offiziell eröffnet. Bürgermeister Christian Carl fuhr mit der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg in einem fünf Fahrzeug starken Konvoi von ihrem alten Gerätehaus in das neue in die Oberstadt. Löschzugführer Kevin Wells erhielt von Bürgermeister Carl den obligatorischen Schlüssel für das neue Gerätehaus, bevor die einzelnen Räumlichkeiten von dem katholischen Pfarrer Daniel Jardzejewski und evangelischen Pfarrer Claus-Jürgen Reihs gesegnet wurden.

Das Gebäude mit angrenzender Fahrzeughalle ist ungefähr 800qm groß. Neben der Fahrzeughalle befinden sich im neuen Gebäude Umkleiden für die Feuerwehrfrauen und -männer, ein großer Schulungsraum mit angrenzender Küche sowie eine Werkstatt und Büroraum. „Eine unbeschreibliche Verbesserung“ so Martin Liebing, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Wünnenberg.

Das neue Feuerwehrgerätehaus ist nach der neusten Energieeinsparverordnung, EnEV, errichtet. Die Baukosten belaufen sich inklusive 44 Stellplatzfläche, zwei Lärmschutzwände und eigener Ampelanlage auf rund 2.5 Millionen. Eine nachträgliche Installierung einer Photovoltaikanlage auf den Dächern ist möglich. Beim Bau des Gerätehauses wurde aus Umweltgründen ein Teil als Gründach angelegt.

Finden
Suche
Suche