Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Ortsschilder in Bad Wünnenberg geklaut

Ortsschilder in Bad Wünnenberg geklaut

Artikel vom 17.01.2022

Bad Wünnenberg/ Fürstenberg. In letzter Zeit wurden vermehrt die Ortsschilder im Stadtgebiet geklaut. Im Ortsteil Bad Wünnenberg wurden sowohl“ Am Südhang“ als auch in der „Schützenstraße“ die gelben Ortschilder entwendet. „Das Schild an der Schützenstraße haben wir erst Anfang Januar angebracht und am 10. Januar stellten meine Mitarbeiter den Verlust erneut fest. Das ist nicht nur ein zusätzlicher und unnötiger Arbeitsaufwand, sondern auch teuer“, so Bauhofleiter Franz Finke. Ein Ortschild kostet 143 Euro. Auch in Fürstenberg am Hirsehang wurde vor Kurzem ein Schild geklaut. Das Ortsschild in Haaren „Hinter den Zäunen“ fehlt schon seit Längerem und muss ersetzt werden. „Ortschilder mitzunehmen ist kein Kavaliersdelikt, es ist Diebstahl und wird strafrechtlich verfolgt“, betont Ordnungsamtsleiter Hermann Mersch. Sachdienliche Hinweise gerne an die Stadtverwaltung buergerbuerobad-wuennenbergde oder 02953 709-33; -37;-38. Diese werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Finden
Suche
Suche
In letzter Zeit mussten die Bauhofmitarbeiter immer wieder fehlende Schilder im Stadtgebiet feststellen. Brigitta Wieskotten
1 / 1