Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Schmierereien im Stadtgebiet

Schmierereien im Stadtgebiet

Artikel vom 16.09.2022

Seit einiger Zeit sind vermehrt Schmierereien auf städtischen Schildern, Bushaltestellen und auch Gebäuden zu finden. Es handelt sich dabei um einen Schriftzug, der vermutlich „Shark“ heißen soll. Augenscheinlich sind alle diese Graffitis von einem Verursacher beziehungswiese einer Verursacherin erstellt worden. Eine Anzeige der Stadt gegen Unbekannt wurde bereits bei der Polizei gestellt. Die Stadt setzt nun eine Belohnung von 1000 Euro für sachdienliche Hinweise, die zur Verurteilung des Täters oder der Täterin führen, aus. „Solche Schmierereien sind keine Kunst, sondern Sachbeschädigung und verschandeln unsere schöne Stadt“, so Bürgermeister Christian Carl. „Wir haben tolle Graffiti-Angebote in unseren Ferienprogrammen, wo man sich legal kreativ ausleben kann“, so Carl weiter.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei gerne unter 05251 3060 entgegen.

Finden
Suche
Suche