Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
STADTRADELN

STADTRADELN-In die Pedale treten für ein gutes Klima

Alle Menschen, die in Bad Wünnenberg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, sind herzlich eingeladen, vom 5. bis zum 25. September möglichst viele Kilometer auf dem Rad zu sammeln.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Als zusätzlicher Ansporn zeichnet das Klima-Bündnis nach Abschluss des STADTRADELN anhand der Einwohnerzahl in fünf Größenklassen die Kommune mit den meisten Radkilometern sowie die beste Newcomer-Kommune aus. Neben der Stadt Bad Wünnenberg sind im Kreis Paderborn noch acht weitere Kommunen am Start.

Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/bad-wuennenberg Für die Kommune geradelt wird dabei in Teams: „Teamlos“ radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit – aber schon zwei Personen sind ein Team! Alternativ kann dem „Offenen Team“ beigetreten werden, das es in jeder Kommune gibt. Jeder und jede kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Alle Infos zur Kampagne gibt es unter stadtradeln.de.

Die in den drei Wochen zurückgelegten Kilometer können die Teilnehmer*innen auf der oben genannten Internetseite eintragen. Dort wird auch ein Ranking innerhalb der Kommune sowie auch im Vergleich mit anderen Kommunen zu sehen sein. „Schon bei der Aktion Bad Wünnenberger Naturfreunde bewegen sich, haben die Bürgerinnen und Bürger gezeigt, wie hoch die Motivation in der Stadt ist, sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen. Ich freue mich über jede und jeden, der mitmacht und Kilometer zum STADTRADELN beiträgt“, so Bürgermeister Christian Carl. Er will mit gutem Beispiel vorangehen: „Auch wir von der Verwaltung gründen ein Team und nehmen teil.“ Carl möchte besonders die lokalen Unternehmen und Vereine motivieren, sich anzuschließen und ebenfalls ein Team zu gründen. Jeder Kilometer, der innerhalb des Zeitraums zurückgelegt wird, zählt.

Dabei spielt der Ort, wo geradelt wurde, keine Rolle. Die zurückgelegten Kilometer können mit einem Fahrradcomputer, der STADTRADELN-App sowie diversen anderen Apps oder mithilfe eines Routenplaners ermittelt oder geschätzt werden. Sie können bis eine Woche nach Ende der Aktion nachgetragen werden. Die zurückgelegten Kilometer werden automatisch für das eigene Team und für die Kommune gezählt. Bei weiteren Fragen zum STADTRADELN in Bad Wünnenberg wenden Sie sich bitte an

Norina Wieners
stadtradelnbad-wuennenbergde
02953 709-62

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis und wird von den Partnern Ortlieb, ABUS, Busch + Müller, Stevens Bikes, MYBIKE, Paul Lange & Co., WSM und Schwalbe unterstützt.

Mehr Informationen unter stadtradeln.de

facebook.com/stadtradeln

twitter.com/stadtradeln

instagram.com/stadtradeln

Finden
Suche
Suche
Zum ersten Mal dabei: Bürgermeister Christian Carl ist motiviert für die Premiere des STADTRADELNS in Bad Wünnenberg. Bad Wünnenberg
1 / 1