Sprungmarken
Finden
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Sanierung und Straßensperrung L636

Sanierung und Straßensperrung L636

Artikel vom 17.08.2022

Ab Montag (29.8.) setzt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift einen Fahrbahnabschnitt von mehr als drei Kilometern Länge zwischen Bad Wünnenberg-Haaren und -Fürstenberg instand. Zunächst wird der etwa 2,8 Kilometer lange Abschnitt ab der Einmündung Hirschweg bis zur Ortseingangstafel von Fürstenberg erneuert. Im Anschluss wird der Abschnitt nahe der Einmündung zur K36 Fürstenberger/Wünnenberger Straße saniert. Für die gesamte Bauzeit wird die L636 Fürstenberger Straße voll gesperrt.

Die Umleitung wird über die L754 Helmerner Straße weiter über die Dalheimer Straße bis Helmern und Elisenhof sowie die L744 Eilener Straße eingerichtet. Die Bedarfsumleitung der Autobahn wird ebenfalls für den Zeitraum der Instandsetzung verlegt.

Voraussichtlich im Dezember 2022 soll die Fahrbahninstandsetzung abgeschlossen sein. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 1,5 Mio Euro.

Pressemitteilung: Straßen.NRW

Finden
Suche
Suche