Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stadtwerke

Die "Stadtwerke Bad Wünnenberg" wurden zum 01.01.2015 als Eigenbetrieb der Stadt Bad Wünnenberg gegründet. Die Stadtwerke gliedern sich in die Betriebszweige "Versorgung", "Entsorgung" sowie "Betriebsführung".

Versorgung mit Wasser und Energie

Ein Kind springt beim Spielen durch einen Rasensprenger

Wasser

Die Stadtwerke versorgen rund 13.000 Einwohner in Bad Wünnenberg, Lichtenau und Büren mit Trink- und Löschwasser.

Die Versorgung des Stadtgebietes mit Trinkwasser erfolgt durch den Wasserverband Aabach- Talsperre und die Stadtwerke Brilon AöRDie technische Betriebsführung der Trinkwasserversorgungsanlagen obliegt der Westfalen Weser Energie GmbH.

Trinkwasser ist lebenswichtig und muss höchste Anforderungen an Reinheit und Geschmack erfüllen. Deshalb ist es das in Deutschland am häufigsten und strengsten kontrollierte Lebensmittel. Grundlage für diese Qualitätskontrollen ist die deutsche Trinkwasserverordnung.

Die aktuellen Trinkwasseranalysen im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Bad Wünnenberg. (PDF)

PV-Anlage auf dem Dach des Kindergartens

Energie

Das Waldschwimmbad Bad Wünnenberg wird seit Juli 2014 durch ein Blockheizkraftwerk mit Energie versorgt. Das Blockheizkraftwerk erzeugt rund 170.000 Kwh Strom und 323.000 Kwh Wärme. Eine Stromüberschussproduktion wird zur Deckung des Strombedarfes in den umliegenden stadteigenen Liegenschaften in ein Bilanzkreismanagement eingespeist.

Die Stadt Bad Wünnenberg betreibt auf den Kindergärten in Bad Wünnennberg, Bleiwäsche, Fürstenberg und Haaren 4 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von rund 135 Kwp.

Die Stadt Bad Wünnenberg ist zusammen mit 47 weiteren Kommunen und Kreisen an der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG beteiligt. Nähere Informationen zur Westfalen Weser Energie GmbH & Co.KG finden auf der Webseite des Unternehmens

Bankverbindung Stadtwerke

VerbundVolksbank OWL eG
Konto: 0330 0754 07
BLZ: 4726 0121
SWIFT-BIC: DGPBDE3MXXX
IBAN: DE65 4726 0121 0330 0754 07

Entsorgung - Kläranlagen im Versorgungsgebiet

Kläranlage Bad Wünnenberg

Auf dem Rügge 17
33181 Bad Wünnenberg

Telefon: 02953 7984
E-Mail: Klrnlg-Wnnnbrgbwssrwrk-wnnnbrgd

Kläranlage Haaren

Fiegenburg 30
33181 Bad Wünnenberg

Telefon: 02957 1389
E-Mail: Klrnlg-Hrnbwssrwrk-wnnnbrgd

Betriebsführung - Waldfläche in Bad Wünnenberg

Die Stadt Bad Wünnenberg unterhält rd. 250 Ha Forstflächen. Die forstwirtschaftliche Betreuung erfolgt durch das Gemeinde-Forstamt Willebadessen.

Die waldbesitzenden Kommunen und Kirchengemeinden des Kreises Paderborn, des Altkreises Warburg sowie der Stadt Marsberg haben zur gemeinsamen Unterhaltung eines Forstamtes einen kommunalen Zweckverband, den Gemeinde-Forstamtsverband Willebadessen gegründet.

Ansprechpartner der Stadtwerke Bad Wünnenberg